Gott suchen kann ich auf vielen Wegen,
finden werde ich ihn dort, wo ich liebe.  

Christa Carina Kokol

Gottesdienst Termine

Kalender

Monats-Schaukastenplakat

Schaukasten_Feb._2017
März 2017
Geistliche Impulse

Texte zum Nachdenken Nr.106

Wenn du dich satt gesehen hast...

Wenn du dich satt gesehen hast an dem schönen Kind in der Krippe, gehe noch nicht fort!

Mache erst seine Augen zu deinen Augen, seine Ohren zu deinen Ohren und seinen Mund zu deinem Mund.

Mache seine Hände zu deinen Händen, sein Lächeln zu deinem Lächeln und sein Herz zu deinem Herzen.

Dann erkennst du in jedem Menschen deinen Bruder, deine Schwester.

Wenn du ihre Tränen trocknest und ihre Freude teilst, dann ist Gottes Sohn in dir geboren und du darfst dich freuen.

 

Marisa Roos