Texte zum Nachdenken Nr.9

HIN UND WIEDER
Hin und wieder einhalten,
mich orientieren:
Wo stehe ich?
Wohin will ich?

Hin und wieder Maß nehmen:
Was ist wichtig in meinem Leben?
Was nimmt zuviel Raum ein?
Was zu wenig?

Hin und wieder Feste feiern,
Begegnungen:
Freunde einladen,
Freude geben und empfangen.

Hin und wieder allein sein:
Durchatmen.
Zur Ruhe kommen.
Ganz ich selbst sein.

 

Gisela Baltes